Schul-/Behörden Rabatte    Partnerprogramme    30 Tage Geld-zurück-Garantie
Pololu - 5V Step-Up/Step-Down Spannungsregler S7V7F5 Schaltregler DC/DC Wandler mit Buck-Boost-Topologie

Artikelnummer: PO-2119

Der S7V7F5-Schaltregler erzeugt effizient 5 V aus Eingangsspannungen zwischen 2,7 V und 11,8 V. Seine Fähigkeit, sowohl höhere als auch niedrigere Eingangsspannungen umzuwandeln, macht ihn für Anwendungen geeignet, bei denen die Versorgungsspannung stark variieren kann, wie bei Batterien, die oben beginnen, aber unter 5 V entladen werden. Das sehr kompakte Modul hat einen typischen Wirkungsgrad von über 90% und kann beim Absteigen bis zu 1 A und beim Hochfahren bis zu 500 mA liefern.

Kategorie: Power, Akkus, Relais


8,91 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

momentan nicht verfügbar


Übersicht

Der Pololu Step-up/Step-down Spannungsregler S7V7F5 ist ein Schaltregler (auch Schaltnetzteil (SMPS) oder DC/DC-Wandler genannt), der eine Buck-Boost-Topologie verwendet. Es nimmt eine Eingangsspannung von 2,7 V bis 11,8 V an und erhöht oder verringert die Spannung auf einen festen 5 V-Ausgang mit einem typischen Wirkungsgrad von über 90%.

Diese Flexibilität der Eingangsspannung eignet sich besonders gut für batteriebetriebene Anwendungen, bei denen die Batteriespannung über 5 V beginnt und bei Entladung der Batterie sinkt. Ohne die typische Einschränkung, dass die Batteriespannung während der gesamten Lebensdauer über der erforderlichen Spannung bleibt, können neue Batteriepakete und Formfaktoren berücksichtigt werden. So kann beispielsweise ein 4-Zellen-Batteriehalter, der einen 6 V-Ausgang mit frischen Alkalien, aber eine 4,8 V Nennspannung mit NiMH-Zellen und einen 4,0 V-Ausgang mit Teilentladungszellen aufweisen kann, nun für einen 5 V-Kreis verwendet werden. In einem weiteren typischen Szenario kann eine 9V-Einwegbatterie, die einen 5V-Kreis versorgt, auf unter 3 V entladen werden, anstatt bei 6 V abzuschalten, wie bei typischen Linear- oder Abwärtsreglern.

In typischen Anwendungen kann dieser Regler etwa 1 A kontinuierlich liefern, wenn die Eingangsspannung höher als 5 V (fallend) und 500 mA kontinuierlich, wenn der Eingang niedriger als 5 V (steigend) ist; für eine detailliertere Charakterisierung siehe die Diagramme am Ende dieser Seite. Der Regler ist kurzschlussfest, und die thermische Abschaltung verhindert Schäden durch Überhitzung; die Platine ist nicht verpolungssicher.

Bei einem ähnlichen Regler mit einstellbarem Ausgangsausgang ist der Spannungsregler S7V8A zu beachten.

Für eine Alternative mit höherem Strom empfiehlt sich der S911VF5, der einen typischen maximalen Dauerstrom von 1,5 A für Eingangsspannungen nahe 5 V liefern kann und einen breiteren Eingangsspannungsbereich von 2 V bis 16 V bietet, alles in einem kleineren Gehäuse. Der S911VF5 ist Teil einer größeren S911Fx-Familie von Step-up/Step-down-Reglern, die Versionen mit fein einstellbaren Ausgängen und einstellbaren Niederspannungsabschaltungen umfasst.

 

Merkmale

Eingangsspannung: 2,7 V bis 11,8 V
fester 5V-Ausgang mit +5/-3% Genauigkeit
typischer Dauerausgangsstrom: 1 A beim Absenken; 500 mA beim Hochfahren (Der tatsächliche Dauerausgangsstrom hängt von der Eingangsspannung ab. Siehe Abschnitt Typischer Wirkungsgrad und Ausgangsstrom weiter unten für Details.)
Energiesparfunktion sorgt für einen hohen Wirkungsgrad bei niedrigen Strömen (Ruhestrom ist kleiner als 0,1 mA).
integrierter Übertemperatur- und Kurzschlussschutz
kleine Größe: 9 × 12 × 3 mm


Versandgewicht: 0,02 Kg
Artikelgewicht: 0,01 Kg
Kontaktdaten