Schul-/Behörden Rabatte    Partnerprogramme    30 Tage Geld-zurück-Garantie
FingerTech tinyESC v2 Motorsteuerung mit Verpolungsschutz ultra kompakt und leicht mit Status-LED Anzeige

Artikelnummer: FT-tinyESCv2

Dies sind die kleinsten und leichtesten Motorsteuerungen, die derzeit für die RC-Hobbyrobotik hergestellt werden. Sie benötigen sehr wenig Platz, können aber mehr als genug Motorstrom für Ihre Roboter aufnehmen.

Kategorie: Controller, Prozessoren


43,08 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Dies sind die kleinsten und leichtesten Motorsteuerungen, die derzeit für die RC-Hobbyrobotik hergestellt werden. Sie benötigen nur sehr wenig Platz, können aber mehr als genug Motorstrom für Ihre Roboter aufnehmen. Die Version 2.4 enthält jetzt einen Verpolungsschutz - das Einstecken einer Batterie nach hinten zerstört nicht eine tinyESC! Es gibt jetzt auch einen Schutz auf der 5V-Empfängerleitung, so dass andere BECs den tinyESC nicht beeinflussen - es ist nicht mehr nötig, das rote Kabel zu trennen! Merkmale: Bidirektionale Motorsteuerung mit gebürstetem Motor. Ultra-kompakt und leicht. Unterspannung, Überstrom, Übertemperaturverpolung und BEC-Schutz. Interner BEC (Battery Eliminator Circuit) liefert 5V zum Empfänger - kein zusätzlicher Empfängerakku erforderlich! Die Kalibrierfunktion ermöglicht präzises Fahren. Status-LEDs für beide Richtungen und Kalibrierung. *Der tinyESC verfügt über eine Batterie-Eliminator-Schaltung. Wenn keine 5V-Versorgung am Roboter vorhanden ist, wird der Funkempfänger über die Hauptbatterie mit Strom versorgt. (In v2.4 gibt es eine Sperrdiode, so dass mehrere tinyESC BECs gleichzeitig betrieben werden können, zusammen mit einem non-tinyESC BEC. Es ist immer noch nicht empfehlenswert, mehrere ungeschützte BECs zusammen auszuführen.) *Wenn Sie den tinyESC von einem aktiven Gerät (wie Arduino, etc.) aus steuern, gibt es jetzt (v2.4) keine Sorge mehr, dass der tinyESC durch höhere Spannungen beschädigt wird. Spezifikationen: Batteriespannung: 6,5V - 36V Motorstrom: 1,5A kontinuierlich (für immer). Für Roboter beträgt der nutzbare Dauerstrom 2,0A. Maximaler Strom: 3A. Für Roboter hingegen sind 5A-Stallmotoren von tinyESCs einfach zu bedienen (siehe Registerkarte Videos). BEC-Ausgang: 5V, 100mA (kann andere Elektronik wie Empfänger und andere ESCs betreiben, aber keine Motoren oder Servos.) Der BEC-Strom wird bei Spannungen über 8V reduziert - siehe Diagramm: BEC Derating-Diagramm. Abmessungen: Leiterplattengröße: 1,27x1,27x0,41cm (0,5x0,5x0,5x0,16") Äußere Schrumpfschlauchgröße: 1,35x1,85x0,48cm (0,53x0,73x0,19") - Kalibrierstifte wurden von männlich auf weiblich (v2.4) geändert, um Länge und Zerbrechlichkeit zu reduzieren. Gewicht mit Drähten: 4,5 Gramm (0,16oz) *Inklusive 0,01uF Kondensator. Löten zwischen den Motoren führt zu Motorrauschen und Spannungsspitzen. (Nicht erforderlich für FingerTech Spark-Motoren - sie sind hochwertig und erzeugen keine gefährlichen Spannungsspitzen.) Derzeit gibt es zwei bekannte Möglichkeiten, einen tinyESC zu zerstören. (Also vermeide sie!) 1) Anlegen der Batteriespannung an die Motorausgänge. 2) Spannungsspitzen von verrauschten Motoren (ohne Verwendung des mitgelieferten Kondensators).

Versandgewicht: 0,20 Kg